Nationalpark-Haus Dangast

Herzlich willkommen bei uns im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer!

Direkt am südlichen "Tor zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer", in Dangast am Jadebusen, dem ersten Nordseebad am Festland der deutschen Nordseeküste und bedeutenden Künstlerort, liegt das Nationalpark-Haus Dangast. Thematisiert werden nicht nur die naturkundlichen Besonderheiten des Jadebusens, sondern auch das Miteinander von Mensch und Natur im Nationalpark am Beispiel von Küstenschutz, maritimer Notfallvorsorge (Havariekommando) und Tourismus. Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm beinhaltet Wattführungen, Kinder-, Strand-, Vogel- und Salzwiesen-Exkursionen, Fahrradtouren, Deich- und Kunstpfad-Führungen sowie Beamer-Präsentationen. Schulklassen und andere Gruppen können ganzjährig Bildungsangebote im Rahmen des „BNE-Lernlabor Meeresschutz" sowie andere Kurse und Exkursionen buchen. Wir freuen uns auf Sie!


Bitte wählen Sie aus den Menüpunkten oben links aus.


Wir sind dabei: Die "12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer" finden vom 10. bis 18. Oktober 2020 statt und bieten viele spannende und vielfältige Veranstaltungen rund um den Vogelzug am Wattenmeer.


Wir sind dabei: Das Netzwerk der Gästeführer in Varel und Dangast informiert ganz authentisch, eng abgestimmt und fundiert aus jeweils individuellen Blickwinkeln über die Themen rund um Natur und Kultur im Künstlerort und Seebad Dangast und über die Besonderheiten der Stadt Varel "zwischen Wald und Meer".



Wir sind dabei: Akademie Dangast, Kunst & Natur am Jadebusen. Die Akademie lässt den historischen Künstlerort Dangast aktiv werden und führt neben den bekannten Kunstpfadführungen auch Malkurse und Ausstellungen in Dangast durch. Standorte der dezentralen Akademie Dangast sind neben dem Weltnaturerbeportal (Sitz der Kurverwaltung) auch das Kurhaus und das Nationalpark-Haus.
 


Wir sind dabei: Lokale Agenda 21 in Varel und die bei uns angesiedelte langjährige Arbeitsgruppe Umwelt- und Naturschutz. Die Ergebnisse der Gruppenarbeit sind vielfältig und entstanden in enger Netzwerkarbeit, darunter der Dangaster "Geestwaldpfad" und der "Weg zum Weltnaturerbe Wattenmeer". Weitere Beispiele, die auch 2020 aktiv betreut und weitergeführt werden, finden Sie hier und hier.
 


Wir sind Station des Landschaftserkundungspfades Varel & Dangast: Der Radwanderweg verbindet die typischen Vareler Landschaftsräume Geest, Moor, Marsch und Watt. Die rund 50 km lange Route rund um Varel enthält 8 Stationen, die die jeweiligen Besonderheiten anschaulich thematisieren. Der umfangreiche Pfad ist ein Ergebnis der Arbeitsgruppe Umwelt- und Naturschutz der Vareler Lokalen Agenda 21 und wird auch aktuell laufend unterhalten und betreut.



Unsere Praktikums- und FÖJ-Stellenangebote finden Sie hier!
 

Unsere Ausstellung ist in ihrer Barrierefreiheit geprüft und zertifiziert.