Infoabend Junior Ranger

4. März 2019

Am Montag, 11.03.2019 lädt das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel um 17.30Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur Neugründung der Junior Ranger Gruppe in Butjadingen ein.

Junior-Ranger können naturinteressierte Kinder ab einem Alter von 9 Jahren werden. In der Veranstaltung werden das Junior-Ranger Programm sowie die Programm- und Terminplanung für die neue Junior-Ranger Gruppe vorgestellt und mit den Teilnehmern besprochen.

Was sind die Junior Ranger?

Junior Ranger kennen die Natur wie ihre eigene Westentasche und können sich sogar anhand der Sterne orientieren. Sie können blitzschnell Zelte aufbauen, Spurenlesen und Feuer ohne Feuerzeug und Streichholz machen. Sie begeistern sich für die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und engagieren sich aktiv für den Schutz und Erhalt der Natur.

Was machen Junior Ranger?

Junior Ranger erleben viele spannende Abenteuer auf Exkursionen und Camps. Gemeinsam mit den Rangern erforschen sie die Wildnis und führen eigene Naturschutz-Projekte durch. Bei ihren regelmäßigen Treffen wird immer wieder Neues entdeckt und erlebt, die Natur mit allen Sinnen wahrgenommen und viel Zeit unter freiem Himmel verbracht. Sie lernen mit unterschiedlichsten Situationen umzugehen, über den Tellerrand zu schauen und erlangen verschiedene Fertigkeiten, die auch für das Leben im Alltag wichtig sind. Sie lernen vorausschauend zu denken, kritisch zu hinterfragen und vor allem lernen sie das Gefühl von Gemeinschaft kennen.

Junior-Ranger in Butjadingen

Bereits in den Jahren 2015-2017 gab es eine aktive Junior-Ranger Gruppe am Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel. Diese soll nun mit Beginn der neuen Saison wieder aktiviert und neu ins Leben gerufen werden. Gemeinsam mit der Rangerin Susanne Koschel, der Hausleitung und der FÖJlerin Mieke Koltermann nehmen die Kinder und Jugendlichen den Wattboden genau unter die Lupe, lernen Vogelarten und ihre Lebensräume kennen und werden in den Umgang mit Fernglas, Bestimmungshilfe und Spektiv eingeführt. Neben der Einführung in die verschiedenen Lebensräume unserer Region stehen vor allem auch Kreativität, Fantasie, Bewegung, Spiel und Spaß auf dem Programm. Die Gruppe wird sich einmal im Monat für Exkursionen treffen. Eine genaue Terminabsprache erfolgt mit den Teilnehmern bei dem Vorbereitungstreffen.

Kontakt:
Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel
Dr. Anika Seyfferth
Am Hafen 4
26969 Butjadingen
Tel.: 04733/8517