Übersicht

Das Nationalpark-Haus Wangerooge

Das Nationalpark-Haus Wangerooge beinhaltet eine Ausstellung mit dem Schwerpunkt: Internationale Bedeutung des Wattenmeeres für den Vogelzug. Zur Vermittlung der Inhalte gibt es in der Ausstellung ein Aquarium, interaktive Stationen, Plakate, Touchscreens und einen eigenen Filmeraum. In diesem wird ein kostenfreies Filmangebot rund um das Wattenmeer zur Verfügung gestellt.
Zusätzlich bietet das Nationalpark-Haus Wangerooge auch Führungen und Veranstaltungen zu den diversesten Themen an.  Diese Veranstaltungen richten sich an alle Interessierten. Wir bieten eine breite Palette an, wo jeder etwas für sich finden kann, ob es sich um Menschen mit oder ohne Behinderung handelt, um Schulklassen, Freizeitgruppen oder um Familien mit Kindern.
Das Nationalpark-Haus ist ganzjährig geöffnet und barrierefrei. Der Besuch des Hauses ist kostenlos. Wir freuen uns aber über eine Spende zur Unterstützung unserer Arbeit.

Ein Um- und Ausbau sowie Sanierungsarbeiten und der Einbau einer neuen Ausstellung im Herbst 2015 konnte dank der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Zuwendungen der N-Bank, der Gemeinde Wangerooge, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, der Niedersächsischen Wattenmeerstiftung, der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, dem Landkreis Friesland, dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes und der Naturschutzstiftung Region Friesland -Wittmund - Wilhelmshaven umgesetzt werden.